Impressumspflicht gilt auch im Web 2.0.

Impressumspflicht gilt auch im Web 2.0.

Wer eine Internetseite betreibt, braucht ein Impressum. Was für die klassischen Webseiten in aller Regel bekannt ist, gilt in vollem Umfang auch für Webseiten innerhalb sozialer Netzwerke. Anders ausgedrückt, ändern sich auch im so genannten Web 2.0. nicht die Spielregeln und Formalien für Betreiber einer eigenen Webseite. Findige Juristen haben … weiter lesen

Allgemeine Hinweise zur Anbieterkennzeichnungspflicht im Internet „Impressumspflicht“

Das BMJ (Bundesministerium der Justiz) veröffentlicht einen kostenlosen Leitfaden, welcher die Anbieterkennzeichnung von vorwiegend gewerblichen Internetseiten nach den Richtlinien des Telemediengesetzes erklärt.  Den kostenlosen Leitfaden können Sie herunterladen. Weiterführende Informationen finden Sie direk auf den Internetseiten des BMJ: