iTanum ist sich absolut darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Erfassung von Daten
Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Website werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Namen Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer jedoch anonym bleibt. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

Erhebung von personenbezogenen Daten
iTanum fragt Sie bei Bestellung von Produkten und Informationsmaterialien bzw. bei der Buchung von Kursen nach personenbezogenen Daten wie Ihrem Vornamen, Nachnamen, Ihrer Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und evtl. nach weiteren Angaben, die Sie teilweise freiwillig mitteilen können.

Nutzung von Daten
iTanum verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten für die Abwicklung der Kursanmeldungen, für den Versand von Produkten und Informationmaterialen, sowie für die Überarbeitung, Weiterentwicklung und Optimierung der Inhalte und Dienste des Internetservices. iTanum sammelt, verarbeitet und wertet außerdem anonymisierte Daten aus, um so Informationen wie z.B. die Gesamtzahl der Besucher auf den Internetseiten, die Anzahl der Besucher in den einzelnen Bereichen sowie die Domainnamen der Internet-Provider der Nutzer zu ermitteln. Diese Daten, die in anonymisierter Form bleiben, werden dazu verwendet, einen Einblick in das Nutzungsverhalten der Besucher zu gewinnen, um so die Inhalte und Angebote unserer Internetseiten optimieren zu können.

Datenübermittlung an Dritte
Es erfolgte weder eine Datenübermittlung, noch ein Datentransfer an Dritte.

Einsatz von Cookies
In einigen Bereichen der Website können sogenannte Cookies eingesetzt werden, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. Unsere Cookies werden nur für die Dauer der jeweiligen Sitzung gespeichert und danach automatisiert gelöscht.

Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend überarbeitet.

Auskunftsrecht, Löschung
Jeder Nutzer dieses Angebots hat ein umfassendes Recht auf unentgeltliche Auskunft über die Daten, die wir über ihn speichern. Sie haben selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten die nicht mehr zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistung benötigt werden insgesamt oder teilweise zu verlangen. Diesem Wunsch werden wir unverzüglich nachkommen. Durch die Nutzung unserer Internetseiten stimmen Sie der eben beschriebenen Erfassung und Verwendung von Informationen zu.

Google Analytics
Diese Website www.itanum.com benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

[hr top]