Bookmarks und Browser für unterwegs Firefox portable

Der Webdesigner ist auch gern mal auf Reisen oder präsentiert seine Werke nicht am eigenen Computer, sondern vor Ort, direkt am Computer des Mandanten. Die Herausforderung dabei, alle Bookmarks und Kennwörter müssen dann im Kopf gespeichert sein ODER man hat seinen kompletten Browser dabei. Die Lösung ist der “tragbare” Mozilla Firefox und ein USB-Speicherstick. Es reicht bereits ein kleiner mit 128MB, wenn es solche Winzlinge überhaupt noch im Handel gibt. Speicherplatz kann man ja nie genug haben. Der überragende Vorteil dieser Lösung ist, man kann seinen browser auf einen Computer bringen, auf dem man keine Adminstrationsrechte hat und somit nichts installieren darf. Der Firefox portable arbeitet komplett aus dem Arbeitsspeicher heraus. Kleine Ausnahme ist Java (nicht Javascript), das muss auf dem Rechner vorhanden sein.

Hier der einfache Wegn dem Browser BetriebsSystem unabhängig Beine zu machen.

Bitte hier den portablen deutschen Firefox herunterladen: http://portableapps.com/de/apps/internet/firefox_portable und den USB-Speicherstick bereit halten.

  • Am besten gleich auf den USB-Stick herunterladen, es sind nur rund 29 MB Speicherplatz notwendig
  • nach dem Download, per Klick, auf den USB-Stick wechseln
  • Datei ausführen per Klick auf „FirefoxPortable_3.6.11_German.paf.exe“ und die Installation startet
    • Klick „weiter“
    • USB-Stick als Installationsort wählen
    • Der Installationsassistent legt einen Ordner „FirefoxPortable“ auf dem Stick an
    • Die komplette Installation dauert ca. 5 min
    • Klick auf „Fertig stellen“
    • Auf dem Stick in den Ordner „FirefoxPortable“ wechseln und die Datei „FirefoxPortable.exe“ klicken
    • los gehts, zwar etwas langsamer als mit seinem Großen Bruder, aber alles an Board was man braucht, viel Spass damit

    Mozilla sagt selbst dazu:
    “Mozilla Firefox ist ein schneller, voll funktionsfähige Web-Browser, die einfach zu bedienen ist. Es hat viele tolle Funktionen, einschließlich Popup-Blocker, Tabbed-Browsing, integrierte Suche, verbesserte Funktionen für den Datenschutz, automatische Updates und vieles mehr. Plus, dank der PortableApps.com Launcher in den Mozilla Firefox, Portable Edition gebündelt, es keine persönlichen Informationen hinterlässt auf dem Rechner auf dem es läuft, so können Sie Ihre Lieblings-Browser zusammen mit all Ihren Lieblings-Bookmarks und Erweiterungen mit Ihnen, wohin nehmen Sie gehen.”